Weiterführende Literatur

Rechtsextremismus – Grundlagen  

Virchow, Fabian; Häusler, Alexander; Langebach, Martin: Handbuch Rechtsextremismus Bd.1 Analysen. Edition Rechtsextremismus. VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden, 2013.  

Glaser, Stefan; Pfeiffer, Thomas (Hg.): Erlebniswelt Rechtsextremismus. Menschenverachtung mit Unterhaltungswert. Hintergründe, Methoden, Praxis der Prävention. Wochenschau Verlag. Schwalbach/Ts., 3. Aufl. 2013.  

Röpke, Andrea; Speit, Andreas (Hg.): Blut und Ehre. Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland.  Ch. Links Verlag. Berlin, 2013.  

Heitmeyer, Wilhelm (Hg.): Deutsche Zustände. Folge 10. Suhrkamp Verlag. Berlin, 2012. (Ebenso Bd. 1-9)  

Staud, Toralf; Radke, Johannes: Neue Nazis. Jenseits der NPD. Populisten, Autonome Nationalisten und der Terror von rechts. Köln, 2. Aufl. 2012.  

Kuban, Thomas (Hg.): Blut muss fließen. Undercover unter Nazis. Campus Verlag. Frankfurt/M., 2012.

Sundermeyer, Olaf: Rechter Terror in Deutschland. Eine Geschichte der Gewalt. C.H. Beck Verlag. München, 2012.  

Botsch, Gideon: Die extreme Rechte in der Bundesrepublik Deutschland. 1949 bis heute. Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Darmstadt, 2012.  

Decker, Oliver; Kiess, Johannes; Brähler, Elmar; Melzer, Ralf (Hg.): Die Mitte im Umbruch. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012. FES – Verlag J.H.W. Dietz Nachf. Bonn, 2012 (PDF-Download kostenlos FES)  

Weber, Regina (Hg.): Rechtsextremistinnen. Zwischen Kindererziehung und nationalem Kampfauftrag. Metropol Verlag bzw. ebook/Libri. Berlin, 2012.  

Boos, Bernadette; Engelmann, Reiner (Hg.): Gewalt von Rechts! Analysen, Hintergründe, Handlungsmöglich-keiten. Von Loeper Literaturverlag. Karlsruhe, 2012.  

Röpke, Andrea; Speit, Andreas (Hg.): Mädelsache! Frauen in der Neonazi-Szene. Ch. Links Verlag. Berlin, 2011.  

Birsl, Ursula (Hg.): Rechtsextremismus und Gender. Budrich Verlag. Opladen, 2011.  

Geisler, Astrid; Schultheis, Christoph: Heile Welten. Rechter Alltag in Deutschland. Hanser Verlag. München, 2011.  

Decker, Oliver; Weissmann, Marliese; Kiess, Johannes; Brähler, Elmar: Die Mitte in der Krise. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010. Berlin, 2010. (PDF-Download kostenlos über FES)  

Braun, Stephan; Geisler, Alexander; Gerster, Martin (Hg.): Strategien der extremen Rechten. Hintergründe - Analysen - Antworten. VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden, 2009.  

Kulick, Holger; Staud, Toralf (Hg.): Das Buch gegen Nazis. Rechtsextremismus – was man wissen muss und wie man sich wehren kann. Kiepenheuer & Witsch (KiWi). Köln, 2009.  

Held, Josef; Bibouche, Seddik; Dinger, Gerhard; Merkle, Gudrun; Schork, Carolin; Wilms, Laura: Rechtsextremismus und sein Umfeld. Eine Regionalstudie und die Folgen für die Praxis. VSA Verlag. Hamburg, 2008.

Röpke, Andrea; Speit, Andreas (Hg.): Neonazis in Nadelstreifen. Die NPD auf dem Weg in die Mitte der Gesellschaft. Ch. Links Verlag. Berlin, 2008.  

Virchow, Fabian; Dornbusch, Christian (Hg.): 88 Fragen und Antworten zur NPD. Weltanschauung, Strategie und Auftreten einer Rechtspartei – und was Demokraten dagegen tun können. Wochenschau Verlag. Schwalbach/Ts., 2009.  

Möller, Kurt; Schuhmacher, Nils: Rechte Glatzen. Rechtsextreme Orientierungs- und Szenezusammenhänge – Einstiegs-, Verbleibs- und Ausstiegsprozesse von Skinheads. VS Verlag für Sozialwissenschaften. Wiesbaden 2007.

Streiten mit Neonazis? Zum Umgang mit öffentlichen Auftritten von Rechtsextremisten.
Eine Broschüre zum Umgang mit dem Auftreten von Neonazis bei öffentlichen Veranstaltung und der sogenannten„ Wortergreifungsstrategie". Hrsg.: Miteinander – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. / Arbeitsstelle Rechtsextremismus, Magdeburg und Halle (Saale) 2008. 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage. PDF zum Download: www.miteinander-ev.de  

Argumente. Eine Entgegnung auf Schulungsmaterial der NPD.
Hrsg.: Miteinander – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. / Arbeitsstelle Rechtsextremismus, Magdeburg und Halle (Saale) 2009.
PDF zum Download: www.miteinander-ev.de

„Rechtspopulismus: Argumente und pädagogische Annäherung“
Hrsg.: „Violence Prevention Network e.V.“ in Kooperation mit der RAA Berlin und EXIT-Deutschland.
PDF zum Download: osz-gegen-rechts.de/index.php  

„Sarrazins Thesen auf dem Prüfstand”
Die Datensammlung ist eine kritische Bestandsaufnahme der von Thilo Sarrazin in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ vorgelegten Thesen. PDF zum Download  

Argumente gegen die NPD-Schulhof-CD 2009 „BRD vs. Deutschland"
Hrsg.: Argumente & Kultur gegen Rechts e.V./Arbeitsstelle Rechtsextremismus bei Miteinander e.V., Düsseldorf/Magdeburg PDF zum Download: www.miteinander-ev.de  

Investigate THOR STEINAR
Broschüre zur kritischen Auseinandersetzung mit der umstrittenen Kleidungsmarke. investigatethorsteinar.blogsport.de   Handlungsfähig bleiben - handlungsfähig werden. Rechtliche Grundlagen und Handlungsempfehlungen für Eltern rechtsextremer Jugendlicher Ziel der zweiten, aktualisierten und erweiterten Auflage dieses Buches bleibt primär, Eltern von rechtsextrem orientierten Jugendlichen ein Handwerkszeug an die Hand zu geben, um in der Auseinandersetzung mit ihrem Kind handlungsfähig zu bleiben oder es wieder zu werden. Das Buch richtet sich aber auch an Multiplikator/innen in der (sozial)pädagogischen Arbeit sowie an Lehrerinnen und Lehrer. Zudem bietet es eine kommentierte Materialliste zum Thema mit Adressen von Beratungs- und Informationsstellen. Bestellbar für 2,90 Euro bei: www.arug.de

11 Fragen nach 90 Minuten - Was tun gegen Rassismus und Diskriminierung im Fußball?
Die Broschüre bietet viele praktische Hinweise dazu, wie man Aktionen startet, was zivilgesellschaftliche Akteure aus anderen Bereichen beitragen können oder was zu beachten ist, wenn man Veranstaltungen durchführt. Jedes der elf Kapitel enthält dabei die Rubrik eines „Best-Practice-Beispiels" ebenso wie Hinweise auf Ansprechpartner und Einrichtungen, die weitere Informationen und praktische Hilfestellungen liefern können. Kostenlose Bestellung bei der Koordinationsstelle Fan-Projekte www.kos-fanprojekte.de oder über am Ball bleiben www.amballbleiben.org 

Vielfalt trifft Fußball – Vereine stark machen
Herausgegeben vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt und Makkabi Deutschland – Jüdischer Turn- und Sportverband in Deutschland e.V.
Diese Broschüre ist die Fortsetzung der Broschüre „11 Fragen nach 90 Minuten – Was tun gegen Rassismus und Diskriminie-rung im Fußball“. Was kann getan werden, wenn man sich zum Handeln entschlossen hat, aber nicht so recht weiß, wo und wie man das anpacken soll. Die Broschüre orientiert sich an den Bedürfnissen derjenigen, die in ihrer täglichen Arbeit als Betreuer, Trainer, Schiedsrichter, Vereinsvorsitzende und engagierte Spieler mit den Problemen, die einem tolerantenMiteinander entgegenstehen, zu kämpfen haben.
Download unter www.buendnis-toleranz.de

 

 

Weiterführende Links

Im Internet ist sehr viel Information zu den Thema Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und im weiteren Sinn Ausgrenzung zu finden. Im Folgenden wurde deshalb nochmals nach Schwerpunkten der Homepage-Inhalte unterschieden. Die Liste ist keinesfalls vollständig und einer subjektiven Auswahl geschuldet.

Basiswissen zum Thema Rechtsextremismus

Presseinformationen zum Thema Rechtsextremismus

Projekte, die sich gegen Rechtsextremismus wenden und Demokratie stärken.