Willkommen

Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg versteht sich als Bildungs-, Dienstleistungs- und Vernetzungszentrum im Handlungsfeld Extremismus, präventiver Bildungsarbeit und Menschenrechtsbildung. Sie finden hier eine Vielzahl von Organisationen vernetzt, die Ihnen Kompetenz und Fachwissen zur Verfügung stellen.


Wenn Sie rechtsextreme Aktivitäten oder Symbole, Anzeichen religiöser Radikalisierung oder Hetze im Internet melden wollen oder selbst Opfer eines rechtsextremen Vorfalls wurden, finden Sie hier weitere Informationen.

 

Vorfall melden!

Grusswort des Ministers

Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Video anschauen
Demokratie – ich bin dabei! Kampagne zum „Internationalen Tag der Demokratie“

Aktuelles

Demokratie – ich bin dabei! Kampagne zum „Internationalen Tag der Demokratie“

15. September – Internationaler Tag der Demokratie Demokratie wächst besser, wenn sie gepflegt wird. Pflegen heißt, aufmerksam und sorgsam mit jemandem oder etwas umzugehen. Daran erinnern Gedenktage. Im Jahr 2007 bestimmte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 15. September als
weiterlesen
Identifikation und politische Partizipation türkeistämmiger Zugewanderter

Aktuelles

Identifikation und politische Partizipation türkeistämmiger Zugewanderter

Der Rücktritt des Fußballstars Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft hat zu einer teils sehr emotionalen öffentlichen Debatte über die Integration türkischstämmiger Menschen und ihre Verbundenheit zu Deutschland geführt. Eine im Juli 2018 erschienene Studie der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und
weiterlesen
Jugendliche im Spannungsfeld Extrem vs. Egal – Rassismus, Radikalisierung, Ratlosigkeit

Aktuelles

Jugendliche im Spannungsfeld Extrem vs. Egal – Rassismus, Radikalisierung, Ratlosigkeit

Rückblick auf den Fachtag am 18.07.2018 im Schlossgymnasium Künzelsau - Pressemittelung des Landratsamtes Hohenlohekreis In Kooperation mit dem Demokratiezentrum Baden-Württemberg veranstalteten vergangenen Mittwoch die Kreisjugendreferenten des Hohenlohekreises, des Landkreises Schwäbisch Hall und des Main-Tauber-Kreises einen Fachtag, der sich insbesondere mit
weiterlesen