Angebote und Beratung

Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg bietet Beratung und Angebote im Bereich der Extremismusprävention, Demokratieförderung und Menschenrechtsbildung an.

Von Planspielen für Jugendliche über Workshops für Ehrenamtliche bis hin zu Vorträgen für pädagogische Fachkräfte bieten wir für alle Interessierten das passende Format.

Sie sind betroffen von rechter Gewalt oder benötigen Beratung im Umgang mit Rechtsextremismus? Hier gelangen Sie zu unseren speziellen Beratungsangeboten im Bereich Rechtsextremismus/rechte Gewalt.

Beratung

Bei allen Angeboten ist eine individuelle Anpassung an die Bedarfe weiterer Zielgruppen möglich.

Alle Angebote zum Download

 

respect! – Die Meldestelle für Hetze im Netz

respect! – Die Meldestelle für Hetze im Netz

Manche Personen glauben, das Internet sei ein rechtsfreier Raum. Das ist falsch. Politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung sind überall strafbar. „respect! - Die Meldestelle für Hetze im Netz“ will dafür sorgen, dass solche Vergehen nicht unwidersprochen hingenommen werden.
weiterlesen
Beratung im Themenfeld Rechtsextremismus

Beratung im Themenfeld Rechtsextremismus

Das Beratungsnetzwerk „kompetent vor Ort. gegen Rechtsextremismus“ bietet Beratung, Unterstützung und Entlastung für Menschen, die – in welcher Weise auch immer – von rechtsextremen Äußerungen oder Handlungen betroffen sind und/oder sich aktiv dagegen einsetzen wollen. Dafür stehen Fachstellen bei der
weiterlesen
Gesellschaft unter Strom! Im Spannungsfeld extremer Ideologien

Gesellschaft unter Strom! Im Spannungsfeld extremer Ideologien

Dieses Angebot thematisiert aktuelle und gesellschaftlich relevante extremistische Ideologien und deren Attraktivitätsmomente für junge Menschen. Anhand von Propagandamaterialien werden diese aufgezeigt, um gemeinsam passende Gegenstrategien und Herangehensweisen für den pädagogischen Alltag herauszuarbeiten. Im Fokus stehen dabei unterschiedliche Rekrutierungsstrategien, vor allem
weiterlesen
Planspiel „Toledo to do“

Planspiel „Toledo to do“

Das Rollen- und Planspiel „Toledo to do“ führt die Teilnehmenden in das Toledo des 13. Jahrhunderts. Die spanische Stadt des Mittelalters steht für Weltoffenheit und ein friedliches Zusammenleben der Kulturen und Religionen. „Toledo to do“ knüpft an diese besondere Vergangenheit
weiterlesen
Jugend Bewegt-Politik konkret!: lokal. wirksam. vernetzt.

Jugend Bewegt-Politik konkret!: lokal. wirksam. vernetzt.

Jugendliche müssen in angemessener Weise an allen Entscheidungen beteiligt werden, die sie betreffen. So lautet die seit 2015 neu formulierte Aufgabe der Gemeinden in Baden-Württemberg. Das Förderprogramm Jugend BeWegt – Politik konkret!: lokal. wirksam. vernetzt. unterstützt Kommunen bei dieser Aufgabe
weiterlesen
Mein.Dein.Unser. Demokratiebildung für Schulklassen.

Mein.Dein.Unser. Demokratiebildung für Schulklassen.

Das Modul beschreibt die Funktion gesellschaftlichen Zusammenlebens und macht Demokratie erfahrbar. Die jungen Menschen erleben durch Aushandlungsprozesse innerhalb der Gruppe, wie Regeln entstehen können. Gemeinsam werden die Erfahrungen vom „Kleinen“, also in der Gruppe, auf Wirkweisen im „Großen“, also in
weiterlesen