Angebote und Beratung

Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg bietet Beratung und Angebote im Bereich der Extremismusprävention, Demokratieförderung und Menschenrechtsbildung an.

Von Planspielen für Jugendliche über Workshops für Ehrenamtliche bis hin zu Vorträgen für pädagogische Fachkräfte bieten wir für alle Interessierten das passende Format.

Sie sind betroffen von rechter Gewalt oder benötigen Beratung im Umgang mit Rechtsextremismus? Hier gelangen Sie zu unseren speziellen Beratungsangeboten im Bereich Rechtsextremismus/rechte Gewalt.

Beratung

Bei allen Angeboten ist eine individuelle Anpassung an die Bedarfe weiterer Zielgruppen möglich.

Alle Angebote zum Download

 

Vielfaltcoach. Mentorenausbildung für Schülerinnen und Schüler

Vielfaltcoach. Mentorenausbildung für Schülerinnen und Schüler

Im Mentorenprogramm Vielfaltcoach beschäftigen sich Jugendliche in zwei Kurseinheiten mit den Themen Identität, Vielfalt und Gruppenzugehörigkeiten, Menschenrechte, Vorurteile und Diskriminierung, Hass im Netz und Fake News und werden anschließend selbst aktiv. Im Fokus der Ausbildung stehen persönliche Erfahrungswerte sowie praktische
weiterlesen
Straight ahead – Ein Planspiel zu Radikalisierungsprozessen

Straight ahead – Ein Planspiel zu Radikalisierungsprozessen

Radikalisierung spielerisch und multiperspektivisch thematisieren – das bieten wir für Schulklassen und Jugendgruppen an. In einem Planspiel werden Stufen der Radikalisierung dargestellt und anhand eines jugendaffinen Themas neutral thematisiert. In einer Reflexionsrunde werden anschließend die Eindrücke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
weiterlesen
STEPPING FORWARD – Eine Welt in Bewegung.

STEPPING FORWARD – Eine Welt in Bewegung.

Was bedeutet es, Flüchtling zu sein? Auf diese Frage gibt der Dokumentarfilm „Stepping Forward“ gleich drei Antworten. Portraitiert werden die Geschichten von drei jungen Menschen, die auf Ihrer Flucht nach Europa in dem Inselstaat Malta gestrandet und doch nicht angekommen
weiterlesen
respect! – Die Meldestelle für Hetze im Netz

respect! – Die Meldestelle für Hetze im Netz

Manche Personen glauben, das Internet sei ein rechtsfreier Raum. Das ist falsch. Politisch motivierte Drohungen, rassistische Beleidigungen und Volksverhetzung sind überall strafbar. „respect! - Die Meldestelle für Hetze im Netz“ will dafür sorgen, dass solche Vergehen nicht unwidersprochen hingenommen werden.
weiterlesen
Beratung im Themenfeld Rechtsextremismus

Beratung im Themenfeld Rechtsextremismus

Das Beratungsnetzwerk „kompetent vor Ort. gegen Rechtsextremismus“ bietet Beratung, Unterstützung und Entlastung für Menschen, die – in welcher Weise auch immer – von rechtsextremen Äußerungen oder Handlungen betroffen sind und/oder sich aktiv dagegen einsetzen wollen. Dafür stehen Fachstellen bei der
weiterlesen
Die sind anders als wir! Rassismus im Alltag

Die sind anders als wir! Rassismus im Alltag

Weltweit greifen abwertende Einstellungen und menschenfeindliches Verhalten um sich. Auch in Deutschland ist die öffentliche Diskussion nicht selten von Rassismus und Menschenfeindlichkeit geprägt. Wie kommt es zu Abwertungen von anderen Menschen? Wie verbreiten sich diese Einstellungen in unserer Gesellschaft und
weiterlesen