Mein.Dein.Unser. Demokratiebildung für Schulklassen.

Das Modul beschreibt die Funktion gesellschaftlichen Zusammenlebens und macht Demokratie erfahrbar. Die jungen Menschen erleben durch Aushandlungsprozesse innerhalb der Gruppe, wie Regeln entstehen können. Gemeinsam werden die Erfahrungen vom „Kleinen“, also in der Gruppe, auf Wirkweisen im „Großen“, also in der Gesellschaft, übertragen. Im Vordergrund steht die Reflexion über die Herkunft, die Ursachen, die zeitliche, personelle und räumliche Gültigkeit und die Notwendigkeit von Regeln für ein demokratisches Miteinander. Ziel des Moduls ist es, die jungen Menschen in ihrer gesellschaftlichen und politischen Teilhabe zu stärken und ein besseres Demokratieverständnis zu vermitteln.

Workshop
Zielgruppe: Jugendgruppen und Schulklassen von Klassenstufe 6 bis 9.
Ziel des Angebots: Die Teilnehmenden verstehen, wie Zusammenleben funktioniert, wie „gesellschaftliche Regeln“ und Gesetze zustande kommen und warum gesellschaftliches Engagement eines jeden Einzelnen wichtig ist.
Dauer: 2 Stunden.
Kosten: Der Workshop ist für Ihre Einrichtung kostenlos buchbar.
Gruppengröße: mind. 10 bis max. 30 Personen.

Schulung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Zielgruppe: Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche.
Ziel des Angebots: Die Teilnehmenden können das Angebot Mein.Dein.Unser selbstständig mit einer Gruppe durchführen.
Dauer: 3 Stunden.
Kosten: Der Workshop ist für Ihre Einrichtung kostenlos buchbar.
Gruppengröße: mind. 8 bis max. 25 Personen

Name

Vorname

Institution

Stadt-/Landkreis

Welche Form des Angebots möchten Sie buchen? (Workshop, Vortrag etc.)

Anzahl Teilnehmende (Schätzwerte sind möglich)

Altersspanne Teilnehmende

Terminvorstellung

Anlass der Anfrage und weitere Hinweise (z.B. weitere Terminmöglichkeiten)

E-Mail

Telefon



Ähnliche Themen