mobirex – Monitoring | Bildung | Information zur extremen Rechten und GMF

Die Fachstelle mobirex ist Ansprechpartnerin für all diejenigen, die Informationen zur extremen Rechten und daran angrenzenden Facetten der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit (GMF) suchen. Der Fokus der Fachstelle liegt dabei auf deren Entwicklungen und Aktivitäten in Baden-Württemberg.

Das Team von mobirex bietet Hintergrundinformationen, unterstützt bei der Einordnung von extrem rechten Erscheinungsformen und bereitet Informationen für Anfragende auf. Dafür werden kontinuierlich Veröffentlichungen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft gesichtet, extrem rechte Aktivitäten in Baden-Württemberg dokumentiert und ein Austausch mit verschiedenen Initiativen gepflegt. Zudem unterstützt mobirex Berater*innen aus dem Demokratiezentrumsverbund mit Expertisen zu aktuellen Entwicklungen.

Darüber hinaus erstellt mobirex Materialien zum Themenfeld, wie z.B. Broschüren und Flyer. mobirex bietet sein Fachwissen für Veranstaltungen (Fachtage, Vorträge etc.) an und vermittelt auch Kontakte zu Akteur*innen der politischen Bildungsarbeit, Initiativen und Beratung.

Mit seiner Arbeit trägt das Team von mobirex zur Stärkung einer demokratischen und menschenrechtsorientierten Gesellschaft bei.

Kontakt

Tel.:       0711 – 89 69 15-23 oder -26
Mail:      mobirex@lago-bw.de

Weitere Infos finden Sie unter http://www.lago-bw.de/fachstelle-mobirex.html

Teilen