Online-Kampagne „Demokratie – ich bin dabei!“

Informationen zur Online-Kampagne

Vom 01.09. bis 19.09.2020 könnt Ihr Euch digital an der Kampagne für Demokratie beteiligen:

Die Kampagne „Demokratie – ich bin dabei!“ möchte  Jugendliche und Erwachsene in Baden-Württemberg aktivieren, sich einzumischen und für Demokratie einzustehen. Es ist höchste Zeit, unsere Demokratie wieder mit Leben zu füllen und sich auf Basis unserer demokratischen Werte zu engagieren.

Ziel:  Jugendliche werden aktiv, beschäftigen sich mit demokratischen Werten und nehmen dazu sichtbar Stellung durch Posten/Einsenden eines Fotos.

Und so geht’s:

  1. Überlege Dir, welches Grundrecht oder Menschenrecht Dir viel bedeutet z.B. Menschenwürde, Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit

oder ergänze den Satz:

Demokratie finde ich gut, weil ……………………………………………………………………………………..

  1. Schreibe das Schlagwort, das aus Deiner Sicht, ein wichtiges Grund- oder Menschenrecht darstellt auf, oder den Slogan zu einem vollständigen Satz und groß und deutlich auf ein DinA4 oder DinA3-Blatt.
  2. Halte das Blatt vor, über, neben Dich und lass Dich so fotografieren. (nicht mehr als 9000 Pixel, mind. 3000) Wenn andere auf dem Foto zu sehen sind, brauchen wir deren Einverständniserklärung.
  3. Sende das Foto mit Deiner (und vielleicht den anderen auf dem Foto) Einverständniserklärung an: Ich-bin-dabei@demokratiezentrum-bw.de
  4. Wir fügen alle Fotos in dem Schriftzug „Demokratie – ich bin dabei!“ zusammen. Dieses Gesamtbild wird auf der Website des Demokratiezentrums veröffentlicht und für Printmedien genutzt. Deshalb musst Du unbedingt die Einverständniserklärung mitschicken. Jugendliche unter 18 Jahren müssen diese von einer/-m Erziehungsberechtigten/-m unterschreiben lassen.
  5. Die allgemeinen Teilnahmebedingungen findest hinter dem Klick.

 

Datenschutzhinweise:

Für die Abwicklung, Durchführung und Organisation Kampagne mit Ausschreibung, Einreichung, Ausstellung und ggf. anschließende Veranstaltungen erhobene Daten der Teilnehmer/-innen werden für die Abwicklung gespeichert. Die Teilnehmer*innen haben jederzeit das Recht, Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Weitere Hinweise zum Datenschutz sowie zum Datenschutzbeauftragten finden sich auf der Webseite https://demokratiezentrum-bw.de/datenschutz

 

Teilen