Wenn Parolen Unterschiede machen. Rechtspopulismus in der Gesellschaft.

Was Worte und Parolen bewirken können, wurde in der jüngsten deutschen Geschichte deutlich: „Wir sind das Volk“ hat 1989 viele bewegt und Stärke bewiesen. 2015, 2016 und 2017 steckt etwas anderes dahinter. Welche Haltungen und Einstellungen heute bewegen, wurde über die Mitte-Studien der Friedrich-Ebert-Stiftung erforscht (2016: „Gespaltene Mitte Feindselige Zustände“). Wohin bewegt sich unsere Gesellschaft und wie viel Rechtspopulismus verträgt die Demokratie?

Vortrag und Diskussion
Zielgruppe: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Ehrenamtliche.
Ziel des Angebots: Die Teilnehmenden werden sensibilisiert für die Kraft der Worte, können Grenzüberschreitungen einordnen und diskutieren über Demokratieverständnis.
Dauer: mind. 1,5 bis max. 2 Stunden.
Kosten: Der Vortrag ist für Ihre Einrichtung kostenlos buchbar.
Gruppengröße: mind. 15 Personen.

Im Themenfeld Rechtsextremismus bieten wir zu weiteren Teilgebieten Vorträge und Workshops an bzw. vermitteln Referentinnen und Referenten. Teilweise fallen dafür Honorar- und Fahrtkosten an.

Name

Vorname

Institution

Institution der Umsetzung (falls abweichend)

Umsetzungsort

Stadt-/Landkreis

Welche Form des Angebots möchten Sie buchen? (Workshop, Vortrag etc.)

Anzahl Teilnehmende (Schätzwerte sind möglich)

Zielgruppe (Beschreibung, Klassenstufe, Altersspanne usw.)

Terminvorstellung (z.B. festes Datum, Monat, Kalenderwoche)

Uhrzeit (z.B. feste Uhrzeit, Schulstunde, vormittags, flexibel usw.)

Anlass der Anfrage und weitere Hinweise

E-Mail

Telefon


Teilen

Ähnliche Themen