Islam im Plural – Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Bericht

Integration stellt sich als eine schwierige Aufgabe dar, weil mit vielen Unbekannten gearbeitet wird. Nicht nur die Kultur, auch jeder Mensch ist individuell und damit verschieden. Unkenntnis kann zu Fehleinschätzungen, falschen Handlungskonzepten und folglich großen Konflikten und Ängsten auf allen Seiten führen.

Wir können nur erfolgreich bei der Integration mitwirken, wenn wir uns auch über den Islam ein umfassendes Bild machen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle auf das umfangreiche Qualifikationsangebot unserer Partnerin, der Akademie der Diözese Rottenburg Stuttgart, hinweisen. Die Qualifizierung besteht aus einer dreitägigen Fortbildungen, wird an vier Standorten der Diözese durchgeführt und hat folgende inhaltlichen Schwerpunkte:

  • Grundlagen und Quellen des Islam
  • Islam in Deutschland
  • Islamismus
  • Familienleben
  • Kultur- und religionssensible Flüchtlingsarbeit/ Asylfragen

Das Angebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

Das Qualifizierungsangebot wird von unserer Partnerin, der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, durchgeführt. Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg ist mit Referenten im Themenbereich „Islamismus“ eingebunden.

Weitere Informationen zu Inhalten und Terminen finden Sie hier.

Teilen

Ähnliche Themen

zurück zur Übersicht