Startschuss für Interessensbekundungen

Bericht

Startschuss für Interessensbekundungen im Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Seit dem 03. Juni 19 können interessierte Träger Interessensbekundungen für innovative Ansätze bei der Gestaltung von Demokratie und für die Extremismusprävention einreichen. Organisationen, welche in diesen Themenfeldern tätig sind, können sich demnach ab sofort am Interessenbekundungsverfahren beteiligen. Alle Informationen zu den laufenden Ausschreibungen und Bewerbungsfristen finden Sie unter https://www.demokratie-leben.de/zusatzseiten/interessenbekundungsverfahren-2019-kopie-1.html.

 

 

Teilen
zurück zur Übersicht