Antisemitismus begegnen (Online-Format)

Herausforderungen in unserer Gesellschaft. Mit Frau Prof. Barbara Traub, Vorstandssprecherin der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs. Wie und wo treffen wir auf Antisemitismus im Alltag in unserer Gesellschaft? Wie kommt es zu steigenden Zahlen antisemitischer Vorfälle und was bedeutet das  für Jüdinnen
weiterlesen
Meldestellen der Jugendstiftung gegen Hetze und Antisemitismus im Gespräch mit Staatsanwaltschaften und Landeskriminalamt Baden-Württemberg

Meldestellen der Jugendstiftung gegen Hetze und Antisemitismus im Gespräch mit Staatsanwaltschaften und Landeskriminalamt Baden-Württemberg

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Meldestellen „respect! Gegen Hetze im Netz“ und „Meldestelle #Antisemitismus“- das Landeskriminalamt Baden-Württemberg bescheinigt eine hohe Qualität der angezeigten Hasspostings durch die Jugendstiftung. Beim Treffen von Mitarbeiter*innen der Meldestellen der Jugendstiftung mit Vertreter*innen der Oberstaatsanwaltschaften Stuttgart und
weiterlesen

Online-Format: Antisemitismus und Verschwörungstheorien

In jüngster Zeit steigen die Zahlen antisemitischer Übergriffe und Beleidigungen in Deutschland. Was lange als „unsagbar“ galt, wird in der Öffentlichkeit wieder postuliert, Jüdinnen und Juden wird Ablehnung entgegengebracht. Alte Vorurteile werden neu belebt und Verschwörungsmythen unreflektiert weitergegeben – gerade
weiterlesen
Auftaktveranstaltung Meldestelle #Antisemitismus

Auftaktveranstaltung Meldestelle #Antisemitismus

Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg richtet im Auftrag des Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg die „Meldestelle #Antisemitismus“ ein. Antisemitische Angriffe, Bedrohungen und Beleidigungen können dort gemeldet werden. Die Meldestelle #Antisemitismus dokumentiert antisemitische Vorfälle im Land, stellt präventive Angebote zur Verfügung und vermittelt Beratung.
weiterlesen