Turnschuhbotschafter unterwegs!

Turnschuhbotschafter unterwegs!

Im Rahmen des Projekts „Ambassadors in Sneakers – A Young Leaders’ Transatlantic Summer Academy on Human Rights“ widmen sich derzeit 24 Jugendgemeinderätinnen und Jugendgemeinderäte aus den USA und Deutschland gemeinsam dem status quo und den historischen Wurzeln der Menschenreche in
weiterlesen
Bundesweite Förderung von „Partnerschaften für Demokratie“ ab Dezember 2016

Bundesweite Förderung von „Partnerschaften für Demokratie“ ab Dezember 2016

Das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ fördert Städte und Landkreise, die ziviles Engagement und demokratisches Verhalten unterstützen, sich der Förderung von Demokratie und Vielfalt widmen und insbesondere gegen Rechtsextremismus und Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit wie z.B. Rassismus
weiterlesen
Maßnahmen gegen Rechtsextremismus im Landkreis Lörrach verstärken

Maßnahmen gegen Rechtsextremismus im Landkreis Lörrach verstärken

Bei einem Gespräch zwischen dem grünen Landtagsabgeordneten Josha Frey und Günter Bressau, Mitarbeiter der Landeskoordinierungsstelle Demokratiezentrum Baden-Württemberg, konnte die aktuelle Situation im Landkreis Lörrach hinsichtlich Rechtsextremismus angesprochen werden. Herr Bressau, der die Vorfälle der letzten Monate aufmerksam beobachtet hat, weiß
weiterlesen
Demokratiekongress „Gemeinsam Zukunft gestalten“

Demokratiekongress „Gemeinsam Zukunft gestalten“

Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Bundesinnenminister Thomas de Maizière haben am 8. November 2016 den Demokratiekongress „Gemeinsam Zukunft gestalten“ eröffnet. Ausrichtende des Demokratiekongresses sind die Bundesprogramme „Demokratie leben!“ und „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Das Demokratiezentrum
weiterlesen
Fachtag zur Radikalisierungsprävention

Fachtag zur Radikalisierungsprävention

„Demokratie gemeinsam leben! Junge Muslime in der Präventions- und Dialogarbeit“ war der Titel des Fachtags, bei dem fast 70 pädagogische Fachkräfte, Vertreterinnen und Vertreter islamischer Verbände und Moscheevereine, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, ehrenamtlich Engagierte und Interessierte zusammenkamen, um über die Themen
weiterlesen