Lade Veranstaltungen

Online Format: Islamische und migrantische Vereine in der Extremismusprävention

Islamische und migrantische Vereine gelten als wichtige Akteure in der Extremismusprävention. Bisher fehlt es jedoch an Erkenntnissen darüber, welche Rolle sie in der Präventionsarbeit einnehmen (können) und mit welchen spezifischen Herausforderungen sie dabei konfrontiert sind. Dr. Jens Ostwaldt stellt seine aktuelle Studie vor, in der deutlich wird, dass sich islamische und migrantische Vereine in einem erheblichen Spannungsfeld von gesellschaftlicher Erwartung und der Verantwortung gegenüber der eigenen Community befinden.

Das online-Format bietet einen Einblick in diese Studie und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die präventive Praxis und die politische Bildung.

Referent: Dr. Jens Ostwaldt

Details

Datum: 23.07.2020

Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr

Terminanmeldung

Vorname

Nachname

Institution

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

E-Mail