Lade Veranstaltungen

Online Format: Geschlechterrollen im Salafismus

Geschlechterrollen in der salafistischen Szene

Die Debatten über den Salafismus sind häufig geprägt von männlichen Bildern. Sowohl in Videoformaten als auch in den Printmedien sind es eher Männer, die den Salafismus vertreten. Frauen bleiben unsichtbar. Die Aufmerksamkeit erlangen sie erst durch das Auftreten mit einer Vollverschleierung. Im Online-Format stehen folgenden Fragen im Vordergrund: Wie sehen die Geschlechterbilder im Salafismus aus? Welche Beweggründe haben junge Frauen, die in unserer Gesellschaft geboren, aufgewachsen und sozialisiert sind, sich einer extremistischen Ideologie anzuschließen? Worin liegt die Anziehungskraft und was sind die Versprechen dieser Ideologie? Wie werden Frauen indoktriniert und was sind ihre Aufgaben in der Szene?
Referentin: Derya Şahan | Demokratiezentrum BW
Details

Datum: 17.06.2020

Zeit: 10:00 - 11:30 Uhr

Terminanmeldung

Vorname

Nachname

Institution

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

E-Mail