Lade Veranstaltungen

8. Forum Albbündnis: „Die rechte Mobilmachung. Wie radikale Netzaktivisten die Demokratie angreifen“ (Online Format)

Sie lächeln freundlich auf Instagram-Fotos oder kochen auf ihrem YouTube-Kanal.
Immer mehr extreme Rechte geben sich auf den ersten Blick harmlos. Doch sie nutzen das Netz als Radikalisierungsplattform.
Patrick Stegemann und Sören Musyal haben im rechten Netzmilieu recherchiert und sich undercover in digitalen Untergrundnetzwerken bewegt, wo rechtsextreme Inhalte verbreitet, Reichweiten organisiert und Rechtsterroristen bejubelt werden. Ihr Befund: Vereine und Stiftungen finanzieren rechte Influencer/-innen, um Menschen in die rechte Szene zu locken.
Wie lässt sich verhindern, dass rechte Hetze im Internet so dominant an Einfluss gewinnt?

Referenten:
Patrick Stegemann und Sören Musyal sind Kommunikationswissenschaftler und Soziologen. Für den Film „Lösch Dich. So organisiert ist der Hate im Netz“ wurde Patrick Stegemann mehrfach ausgezeichnet. Sören Musyal war dafür verdeckt in rechten Trollnetzwerken aktiv. Er arbeitet publizistisch zur radikalen Rechten – online wie offline.

Details

Datum: 09.07.2020

Zeit: 10:00 - 13:00 Uhr

Terminanmeldung

Vorname

Nachname

Institution

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

E-Mail