Lade Veranstaltungen

Verschwörungsmythen im Dialog?

Systemische Beratung im Zusammenhang mit Verschwörungsmythen – Teil II

Referentin: Gabriele Dahn, Systemisches Institut Tübingen

Gibt es so etwas wie „Gute Gründe“ für Verschwörungsmythen?
Welche Möglichkeiten und Grenzen könnte eine systemisch-neutrale Haltung haben?

Wer an Verschwörungsmythen glaubt, ist mit Argumenten nur schwer erreichbar. Das radikal Andersdenken stellt Familien, Freundeskreise und Arbeitsteams auf die Probe. Wenn das, was andere vertreten, den eigenen Ansichten und Werten widerspricht, fällt es schwer im Kontakt zu bleiben.

Es werden Ideen vorgestellt und entwickelt, dem Phänomen mit einer systemischen Haltung begegnen. Die Begegnung mit der Thematik kann vielseitig sein, sei es im Dialog mit Personen, die Verschwörungsmythen glauben, wie auch in der Beratung von Freunden und Angehörigen.

Details

Datum: 15.11.2021

Zeit: 09:00 - 13:00 Uhr

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]