Turnschuhbotschafter unterwegs!

Bericht

Im Rahmen des Projekts „Ambassadors in Sneakers – A Young Leaders’ Transatlantic Summer Academy on Human Rights“ widmen sich derzeit 24 Jugendgemeinderätinnen und Jugendgemeinderäte aus den USA und Deutschland gemeinsam dem status quo und den historischen Wurzeln der Menschenreche in beiden Ländern.

Die Teilnehmenden sind Jugendgemeinderäte und Jugendgemeinderätinnen und engagieren sich in ihren deutschen und US-amerikanischen Gemeinden. Nachdem der erste Teil des Projekts die Gruppe in Atlanta und New York City zusammenführte, wird das zweite transatlantische Treffen zu Beginn der Sommerferien in Tübingen und Berlin stattfinden.
Das Projekt wird durch das Deutsch-Amerikanische Institut Tübingen mit Unterstützung des Demokratiezentrums Baden-Württemberg umgesetzt.
Weiterlesen: https://www.dai-tuebingen.de/projekte/aisacademy.html
Von Autorin: Ulrike Krone/d.a.i. Tübingen; Foto: d.a.i. Tübingen/Grant Washington
Teilen

Ähnliche Themen

zurück zur Übersicht