Überlebt in Berlin: Vielfalt Coaches interviewen Zeitzeugen

Bericht

Zwei Schülerinnen, welche dieses Schuljahr die Schulung zum Vielfalt Coach absolviert haben, organisieren mit weiteren Mitschülerinnen ein Interview mit Herrn Walter Frankenstein an ihrer Schule. Seine Familie und er sind die einzigen Juden, die in Berlin die NS-Herrschaft überlebt haben. Herr Frankenstein möchte wieder als Deutscher eingebürgert werden und Deutschland so einen Dienst erweisen. Lesen hier den ganzen Artikel Dieser Jude will wieder eingebürgert werden und Deutschland einen Dienst erweisen

Der Artikel erschien am 18.05. und 20.05.19 in der Schwäbischen Zeitung. Die Fotos sind von Redakteur Herrn Uwe Jauss.

Teilen
zurück zur Übersicht