QUARARO Onlineschulung 03.05.21

QUARARO Onlineschulung 03.05.21

QUARARO – Demokratie spielend lernen. Das Demokratiespiel QUARARO kombiniert Theorie und Praxis in einem leicht zugänglichen pädagogischen Angebot, das es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene demokratische Entscheidungsformen selbst zu erleben. Sie möchten mehr über QUARARO erfahren? Eine ausführliche Übersicht über Methodik
weiterlesen
QUARARO Onlineschulung 26.04.2021

QUARARO Onlineschulung 26.04.2021

QUARARO – Demokratie spielend lernen. Das Demokratiespiel QUARARO kombiniert Theorie und Praxis in einem leicht zugänglichen pädagogischen Angebot, das es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene demokratische Entscheidungsformen selbst zu erleben. Sie möchten mehr über QUARARO erfahren? Eine ausführliche Übersicht über Methodik
weiterlesen

Multiplikatoren/-innen-Schulung (Online-Format)

Das Regionale Demokratiezentrum Karlsruhe richtet am 2603.2021 eine Online-Multiplikatorenschulung „Die sind anders als wir. Rassismus im Alltag“ aus. Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, Ehrenamtliche, pädagogische Fachkräfte, die sich zu Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ausbilden lassen möchten, um das Angebot in
weiterlesen
„Sie sind überall …“

„Sie sind überall …“

Möglichkeiten und Grenzen systemischer Beratung im Zusammenhang mit Verschwörungsmythen. Referentin: Gabriele Dahn, Systemisches Institut Tübingen Menschen, die Verschwörungsmythen anhängen, sind mit Argumenten nur schwer erreichbar. Wie können wir ihnen mit einer systemischen Haltung begegnen und eine Bereitschaft erzeugen, ihre Weltsicht
weiterlesen

Unterstützung für Betroffene von rechter Gewalt

Ziel des Seminars ist es, Teilnehmende zu sensibilisieren, rechte, rassistische und antisemitische Gewalt zu erkennen Spezifika rechter Gewalt, die Folgen für Betroffene(Gruppen) und den spezifischen Unterstützungsbedarf in Fällen rechter Gewalt zu vermitteln zu befähigen, sich als handlungsmächtige Akteurinnen und Akteure
weiterlesen

Das Einmaleins der Systemischen Beratung

Systemische orientierte Konzepte, lösungs- und ressourcenorientierte Formen der Beratung und Begleitung gehören zu den Standards der Arbeitsweisen in psychosozialen Kontexten. Nachhaltige und wirkungsvolle Beratung basiert auf einer Grundhaltung der Wertschätzung, Anerkennung, der Klarheit und der Transparenz. Die Fortbildung ist geprägt
weiterlesen

Vertiefung extreme Rechte und Antisemitismus

Die Qualifizierung (Modul K2) vermittelt Wissen und Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Themenfeld Antisemitismus heute. Wurzeln und Auswüchse Die Neue Rechte, Identitäre Bewegung und rechte Vernetzungen Grauzonenmusik und Jugendkultur oder "Rechte Kinder - Kinderrechte: Kinder aus extrem rechten Familien" Reichsbürger
weiterlesen

Einführung in die extreme Rechte und GMF heute

Die Qualifizierung (Modul K1) vermittelt Grundlagen zur Einführung ins Themenfeld Rechtsextremismus und Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit Workshops und Informationen z.B. zu Codes und Styles, Rechtspopulismus, Strömungen der extremen Rechten und gibt einen Überblick über die extrem rechte Szene in Baden-Württemberg. Weitere Informationen
weiterlesen
Einführung in die Prävention von religiös begründetem Extremismus

Einführung in die Prävention von religiös begründetem Extremismus

Die Qualifizierung vermittelt Wissen in den Themenfeldern Islam, Neo-Salafismus, Radikalisierung und  Prävention. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dazu befähigt, im Kontext ihres Arbeitsalltags präventiv gegen Radikalisierungstendenzen vorzugehen und entsprechende Anzeichen zu deuten. Die Qualifizierung kann mit einer Zertifizierung abgeschlossen werden.
weiterlesen